Hauptversammlung 2014 der ALNO AG | Tagesordnung

TAGESORDNUNGSPUNKT 1

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der ALNO AG und des gebilligten Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2013, des Lageberichts für die ALNO AG und den Konzern, des Berichts des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013 sowie des erläuternden Berichts des Vorstands zu den Angaben nach §§ 289 Absatz 4, 315 Absatz 4 des Handelsgesetzbuchs.

 

TAGESORDNUNGSPUNKT 2 

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Gschäftsjahr 2013.

 

TAGESORDNUNGSPUNKT 3

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013.

 

TAGESORDNUNGSPUNKT 4 

Wahl der Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2014

 

TAGESORDNUNGSPUNKT 5 

Beschlussfassung über die Reduzierung des Bedingten Kapitals 2013

 

TAGESORDNUNGSPUNKT 6

Beschlussfassung über die teilweise Aufhebung der bestehenden und die Schaffung einer neuen Ermächtigung zur Ausgabe von Options- und/oder Wandelschuldverschreibungen, Genussrechten und/oder Gewinnschuldverschreibungen mit der Möglichkeit zum Ausschluss des Bezugsrechts sowie über die Änderung des bestehenden Bedingten Kapitals 2013 und die entsprechenden Satzungsänderung.

 

TAGESORDNUNGSPUNKT 7 

Beschlussfassung über die Ermächtigung zur Ausgabe von Aktienoptionen an Mitglieder des Vorstands und ausgewählte Führungskräfte der Gesellschaft sowie an Mitglieder der Geschäftsführung verbundener Unternehmen, über die Schaffung eines neuen bedingten Kapitals 2014 in Höhe von bis zu EUR max. 7.009.496 zur Bedienung der Aktienoptionen und entsprechende Änderung der Satzung.

 

TAGESORDNUNGSPUNKT 8 

Beschlussfassung über Änderung in § 10 Absatz 2 der Satzung