Halbjahresfinanzberichte der ALNO AG

Halbjahresfinanzbericht der ALNO AG 2009

Die negative Marktentwicklung des Jahres 2008 wirkt auch noch im laufenden Geschäftjahr 2009. Der Konzernumsatz per Juni 2009 liegt um EUR 24,8 Mio. oder 9,3 % unter dem Vorjahreszeitraum. Der wesentliche Umsatzrückgang betrifft das Ausland (EUR -17,0 Mio. / -19,0 %) aufgrund der Nachfrageschwäche im Konsumgütermarkt zu Beginn des laufenden Geschäftsjahres. Die Umsatzrückgänge im Inland belaufen sich mit rund 4,4 % auf etwa EUR 7,7 Mio. und stellen sich im Vergleich zu den Exportumsätzen moderat dar.