GESCHÄFTSBERICHTE DER ALNO AG

Geschäftsbericht der ALNO AG 2007

Das Geschäftsjahr 2007 war wie angekündigt ein Jahr mit großen Herausforderungen, notwendigen Veränderungen und schmerzhaften Einschnitten. Gleichzeitig war es auch ein Geschäftsjahr, in dem es uns gelungen ist, die Anstrengungen einer grundlegenden Restrukturierung im Wesentlichen zu beenden. Praktisch die gesamten Kosten für die Restrukturierung des Konzerns konnten wir in der Bilanz 2007 verkraften.

Den Geschäftsbericht des ALNO Konzerns für das Geschäftsjahr 2007 per 31. Dezember 2007 stellen wir Ihnen hier als Download zur Verfügung


Jahresabschluss der ALNO AG 2007 nach HGB

Das Konzernergebnis aus fortzuführenden Geschäftsbereichen des Jahres 2007 weist einen Verlust in Höhe von EUR 60,1 Mio. aus. Der insgesamt schwierige Geschäftsverlauf war von rückläufigen Umsätzen, vor allem im letzten Quartal 2007, sowie von außerordentlichen Aufwendungen im Rahmen des Sofortprogrammes und der Restrukturierung von rund EUR 26,1 Mio. geprägt. Darüber hinaus ist das Periodenergebnis von weiteren EUR 6,4 Mio. Sondereffekten belastet.

Den Jahresabschluss der ALNO Aktiengesellschaft, Pfullendorf, für das Geschäftsjahr 2007 per 31. Dezember 2007 stellen wir Ihnen hier als Download zur Verfügung.